Keine Rettungsgasse: Rettungswagen steckt im Stau fest

Wenn ein Rettungsassistent auf der Anfahrt zu einem schweren Unfall auf der Autobahn aus dem Rettungswagen aussteigen muss, um Autofahrer einzuweisen, eine Rettungsgasse zu bilden, dann darf man zurecht von katastrophalen Zuständen sprechen. Der Chef der Feuerwehr, die erstrecht nicht durchkam, findet klare Worte. Geschehen auf der A33 bei Osnabrück. Nochmal zur Verdeutlichung: Eine Rettungsgasse ist schon bei STAUBILDUNG einzurichten. Bei Stau IMMER Rettungsgasse!

Posted by Bei Stau IMMER Rettungsgasse on Dienstag, 23. Februar 2016