Struktur & Organisation

Organigramm der Feuer-und Rettungswache,

Bereich 6/4




Die Feuerwehr Siegen ist organisatorisch der Abteilung 6/4 "Feuerschutz und Rettungsdienst" im Fachbereich 6 "Bürgerbüro, Recht, Sicherheit und Ordnung" der Universitätsstadt Siegen zugeordnet.

Sechs Sachgebiete, eine Leitstelle

Innerhalb der Abteilung gibt es sechs Sachgebiete:
  • Vorbeugender Brandschutz (VB)
  • Technik / Kleiderkammer
  • Funk, Einsatzplanung, Brandschutzerziehung
  • Rettungsdienst
  • Verwaltung
  • Öffentlichkeitsarbeit, Mitgliedergewinnung, Psychosoziale Unterstützung

All diese Sachgebiete sind dem Abteilungsleiter, der in diesem Fall auch gleichzeitig der Leiter der Feuerwehr ist, direkt unterstellt.

Ihm ebenfalls unterstellt ist derzeit die Leitstelle des Kreises Siegen-Wittgenstein, die durch die Feuerwehr Siegen mit Personal besetzt und für den Kreis betrieben wird. Die Leitstelle alarmiert im gesamten Kreisgebiet Einheiten der Feuerwehr und des Rettungsdienstes und koordiniert den Einsatz.
 

Hauptamtliche Wache Siegen in Weidenau mit Fahrzeugen (Foto: B. Schutte)

Drei Wachabteilungen

Die Wachabteilungen sind die mit hauptamtlichem Personal besetzten Einheiten, die abwechselnd an sieben Tagen in der Woche in 24-Stunden-Schichten Dienst leisten. Diese sind organisatorisch dem Wachvorsteher unterstellt, der gleichzeitig Stellvertreter des Abteilungsleiters ist. Dieser ist darüber hinaus verantwortlich für die Personalplanung und Ausbildung der gesamten Abteilung.
 

Alles im Überblick

Die gesamte Organisation, alle Unterabteilungen und die aktuellen Zuständigkeiten und Kontakte zeigt das Organigramm im PDF-Format:
Organigramm Hauptamtliche Wache, Stand: Juni 2014