Klaus Ehrmann:
Diplom-Chemiker und längjähriges Gremienmitglied

Seit 1994 hat der diplomierte Chemiker Klaus Ehrmann das Amt des Fachberaters (FB) Chemie der Feuerwehr Siegen inne.
 

Besondere Aufgaben

In chemischen Gefahrenlagen z.B. bei Freisetzungen von Gefahrstoffen, bei Großbränden, Transportunfällen mit Gefahrgut oder ABC-Gefahrenlagen untersucht und bewertet der FB Chemie spezifische Gefährdungen für die Einsatzkräfte und die Bevölkerung. Er macht eine Risikobewertung und berät die Einsatzleitung. Außerdem unterstützt er die mit der Gefahrenabwehr betrauten Behörden bei der Ausarbeitung von Gefahrenabwehr- und Notfallplänen und empfiehlt Maßnahmen zur Gefahrenabwehr.
 

Gremien

Infolge der umfangreichen Einsatzerfahrung bei Gefahrgut-Havarien ist Klaus Ehrmann in verschiedenen nationalen Gremien z.B. im Gefahrgut-Beirat und im ständigen Ausschuss Gefahrgutbeförderung des Bundesministeriums für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (BMVBS) tätig. So ist er auch in die nationale Rechtsfortentwicklung eingebunden. Des Weiteren gehört er dem Deutschen Feuerwehr Verband (DFV) (Fachbereich 6 Einsatz, Löschmittel, Umweltschutz) und der Vereinigung zur Förderung des deutschen Brandschutzes (vfdb) (Referat 10 Umweltschutz) an.
 


Weitere Fachberater


FB Bau

FB Psychologie

FB Seelsorge